Informationen zum Projekt

Café Augenblicke

Ein Herzstück unserer Arbeit ist das Café Augenblicke. Seit über 30 Jahren ist es Anlaufstelle für Wohnungslose, Drogenabhängige und Anwohner aus dem Schanzenviertel. In den letzten Jahren kommen mehr und mehr ältere Menschen zu uns. Unser Motto „Begegnen, Beraten, Betreuen“ hat hier seine Wurzeln.

Das Café ist geöffnet Montag bis Freitag von 11-15:00 Uhr. Hier kann kostengünstig und kostenlos gegessen werden. Am Morgen erwarten die Besucher Kaffee, Tee und Brötchen, mittags wird eine kräftigende Mahlzeit angeboten. Unser Essen wird täglich frisch zubereitet: vitaminreich und schmackhaft.

Jeder kann bleiben so lange er will, ohne zwingend etwas konsumieren zu müssen. Gerade im Winter ist es häufig ein Platz in einem geheizten Raum, der gesucht wird. Oft auch für einen längeren Schlaf. Dem Café angegliedert ist eine Kleiderkammer, sowie zwei Duschen, die von den Gästen nach Anmeldung genutzt werden können.  

Sozialberatung und allgemeine Lebensberatung bietet unsere Sozialpädagogin im Café oder bei weiterführenden Gesprächen in ihrem Büro an.

Ein beliebtes Angebot ist unser „Klönschnack 60+“ für Ü-60er. Jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat treffen sich die Teilnehmer zu interessanten Vorträgen, Ausflügen oder einfach nur um zu „schnacken“.

Freitags zu Mittagszeit gibt es unter dem Motto „ Einen Augenblick bitte…!?“ eine kurze Andacht in unserem Café. Während der Weihnachts- und Passionszeit finden hier regelmäßig Andachten mit PastorInnen aus der Nachbarschaft statt.

In den vergangenen Jahren haben viele Menschen die Möglichkeit genutzt, im Café unter fachkundiger Beratung, Erfahrungen im sozialen Engagement zu sammeln. Sei es als SeitenWechlser, Praktikant oder ehrenamtlicher Mitarbeiter. Wenn Sie sich Ähnliches für sich vorstellen können, sprechen Sie uns gern an. Auskunft gibt Anke Beceral unter 040/40187749 oder anke.beceral@jesuscenter.de.

 

Weitere Hilfsprojekte von JesusCenter e.V.

Trägerorganisation des Projekts

JesusCenter e.V.

JesusCenter e.V.
Register-Nr.: VR 7456

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!