Informationen zum Projekt

Während wir uns darüber freuen, dass die Covid 19 Zahlen weiter sinken, leiden viele Familien und Straßenkinder in Uganda an den Folgen der Pandemie.

Viele sterben nicht an Corona, sondern an den Folgen von Hunger und Krankheit.  Und weil es an finanziellen Mitteln bei den Familien fehlt, landen Kinder oft auf der Straße, sich selbst überlassen. Was sollen sie tun, wenn sie keinen Zugang zu Tests und medizinischer Versorgung haben, keine finanzielle Rettungsschirme für Lebensmittel, keine Unterkünfte, nicht einmal Seife und ausreichend Wasser zum Händewaschen?

Seit Beginn der Pandemie haben wir vielen Familien und Kindern helfen können. Mit Hilfe unserer Partnerorganisation verteilt Amatsiko Child in Uganda

- notwendige hygienische Hilfsmittel, wie Desinfektionsmittel, Seife und Waschmittel
- verteilt Lebensmittel Pakete
- leistet Aufklärungsarbeit und Schulungen vor Ort, um die Familien und Straßenkinder über das Virus aufzuklären
- verteilt Damenhygieneartikel wie waschbare Binden an Frauen und klärt über die Hygiene auf

Dazu brauchen wir Hilfe. Deine Hilfe.

Bitte hilf uns mit Deiner Spende, die lebensrettende Hilfe im Kampf gegen Corona zu unterstützen, und schenke Kindern und  Familien ein kleines Lächeln der Hoffnung.

DANKE FÜR DEIN HERZ !

Du möchtest mehr über uns und unsere Arbeit erfahren? Ausführliche Informationen über uns und unserer Partner Organisation findest du  auf unserer Website Amatsiko Child - Hope for Children , Facebook oder Help for Change Africa.

Weitere Hilfsprojekte von Amatsiko Child - Hope for Children e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Amatsiko Child - Hope for Children e.V.

Amatsiko Child - Hope for Children e.V.
Register-Nr.: VR 4695

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!