Allgemeine Informationen

Hilfe zur Selbsthilfe in Indien und Bangladesch

Was helfen milde Gaben, wenn Menschen keine Chance erhalten?

1967 ging es schlicht um die tägliche Handvoll Reis für die Kinder im Waisenhaus in Andheri. Heute ist die ANDHERI HILFE e.V. längst eine anerkannte Organisation der Entwicklungszusammenarbeit geworden, unabhängig und engagiert wie am ersten Tag.

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Spenden sind steuerabzugsfähig. Die ANDHERI HILFE erhält Zuwendungen von privaten Spender_innen, von Stiftungen sowie vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Wir fördern zurzeit rund 100 Projekte lokaler Organisationen in Indien und Bangladesch und erreichen damit mehr als 500.000 Menschen.

Der ANDHERI HILFE wurde vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen das Spendensiegel (DZI) als Zeichen geprüfter Seriosität und Spenden-Würdigkeit zuerkannt.
Für die Spenden wird eine steuerbegünstigte Spendenbescheinigung ausgestellt.

ANDHERI HILFE e.V. ist Mitglied bei bzw. ausgezeichnet durch:

Initiative Transparente Zivilgesell.
VENRO-Verhaltenskodex
DZI-Spendensiegel

Aktuelle Hilfsprojekte

Organisation

Ansprechpartner
Georg Witzel
ANDHERI HILFE e.V.
Register-Nr.: VR 3229
Mackestr. 53
53119 Bonn
0228/92652521
0228/92652599